Broschüre Handlungsempfehlungen FaMJA

Broschüre Handlungsempfehlungen FaMJA

Anrisstext: Handlungsempfehlungen für das Arbeitsfeld MJA
Mit dem Projekt FaMJA („Familie und Mobile Jugendarbeit“) hat der LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. sich über gut 1,5 Jahre hinweg mit einem „neuen“ Feld beschäftigt und auseinandergesetzt. Auf der einen Seite haben sich die Fachkräfte der teilnehmenden Projekte mit praktischen Herausforderungen und deren Lösungen beschäftigt. Auf der anderen Seite wurde untersucht, warum MJA von den jungen Menschen so gut angenommen wird und warum sie in Betreuung der MJA bleiben, gerade wenn eigene Kinder dazu kommen. Diese Handlungsempfehlungen verstehen sich nicht als abschließend, sondern bilden den aktuellen Fachdiskurs ab. In der Praxis und einer weiteren Reflexion/Evaluation werden diese Handlungsempfehlungen perspektivisch weiterentwickelt…