home lak.info mja.info

mitglieder

interaktiv

  
 

fachtagung_treffen08___ 

 

 

Download der Dokumentation des Treffens

Download des Berichts zum Treffen

 

 

 
Fachtagung/Sächsisches Streetworkertreffen
22. - 24. September 2008
Gut Frohberg - im Dreieck Dresden-Leipzig-Chemnitz
www.gutfrohberg.de
 
 
 
Warum "spinnt" die MJA bei dieser Fachtagung?
 
Bei dieser Fachtagung geht es uns darum, Visionen und Handlungsstrategien im Arbeitsfeld Mobile Jugendarbeit/ Streetwork in diversen Kontexten zu erarbeiten. Um Visionen und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, ist es oft hilfreich zu "spinnen".
 
Ebenso geht es uns darum, konkrete Handlungsstrategien für Mobile Jugendarbeit/ Streetwork im Sozialraum bzw. Gemeinwesen zu erarbeiten. Auch in diesem Kontext sind wir auf Partner angewiesen mit welchen wir gemeinsam Netze "spinnen".
 
Wir wollen uns nicht von Problemen "einzwängen" lassen und weiterhin handlungs- und bewegungsfähig bleiben, um auch derartige (gefesselte) Zustände wie im Bild oben zu vermeiden. Demzufolge werden wir in den Werkstätten lösungs- und zielorientiert an den Themen arbeiten, ohne im s.g. "Jammertal" zu versinken.
 
Fazit: MJA spinnt eben ;-)
 
 
 VERANSTALTER & UNTERSTÜTZER

 

 


Landesjugendamt Sachsen

 

 AUSSCHREIBUNG & PROGRAMM

derzeitiger Ablaufplan/ Planungsstand August 2008;
Änderungen vorbehalten ...

Montag, 22.September 2008
   
11.00 Begrüßung durch die Veranstalter

Vorstellung der Bildungsreferentin

(Offene) Außerordentliche Mitgliederversammlung
Inhalt: Vorstandswahl


 

12.00 Einführung in die Fachtagung

 

13.00 Mittagessen

 

14.30

Arbeit in den Werkstätten (siehe unten)

 

18.00 Abendessen

 

19.00 Offenes Reflexions-Team
(Organisationsteam, ModeratorInnen, interessierte TeilnehmerInnen)

 

 

 

 
Dienstag, 23. September 2008
   
09.00 Frühstück

 

10.00-13.00

Mittag

14.30-18.00

(Pausen individuell gestaltbar)

Arbeit in den Werkstätten (siehe unten)



 

 

18.00 Abendessen

 

19.00 "Umsteiger-Workshop" (fakultativ)
10 Jahre MJA - in letzter Zeit nervt's manchmal
10 Jahre MJA - bin ich zu alt für's Klientel ?
10 Jahre MJA  auf'm Buckel - wer nimmt mich noch ?
10 Jahre MJA - fit für die Selbständigkeit ?
Wem diese oder ähnliche Fragen durch den Kopf spuken,
ist herzlich willkommen !

ModeratorInnen: Katrin Zschuckelt, Jonny Brock

   
19.00 Offenes Reflexions-Team
(Organisationsteam, ModeratorInnen, interessierte TeilnehmerInnen)
 

 

 
Mittwoch, 24. September 2008
09.00 Frühstück

 

10.00

Arbeit in den Werkstätten (siehe unten)

 

13.00 Mittagspause 

 
14.00

Vorbereitung der Ergebnispräsentationen

 

15.00

Ergebnispräsentation durch die TeilnehmerInnen im Plenum

 

15.30 Feedback und Transfer in den Arbeitsalltag

 

16.00 Ende des Streetworkertreffens
   

 

Die Werkstätten / die ReferentInnen
In den Werkstätten werden (ähnlich wie in Zukunftswerkstätten) Visionen und Handlungsstrategien zu den verschiedenen Themen erarbeitet.

Tagungsmoderation: Katrin Zschuckelt

 

1

"s klatscht glei"
Umgang mit Gewalt im Gemeinwesen

ReferentInnen: Jonny Brock (ehs Dresden), Scarlett Wiewald (MJA Leipzig)

 

2

"einfach ver-rückt"
Jugendliche mit psychosozialen Auffälligkeiten im sozialräumlichen Kontext

ReferentInnen: Ilka Arnold (Kinder- und Jugendpsychotherapeutin), Tom Küchler (LAK MJA Sachsen e.V.)

 

3

"Hartz (IV) ist mehr als Lustreisen"
Potentiale der Hartz IV-Gesetzgebung

ReferentInnen: Daniela Wiesner (Kompetenzagentur der MJA Weißwasser), Christian Klämbt (MJA Weißwasser)

 

4

 

"Erste Wahl"
Politische Lobbyarbeit in der MJA

ReferentInnen: Matthias Reuting (LAG MJA Baden Württemberg), Katrin Zschuckelt (MJA Leipzig)

 

 
Was sonst noch passiert:
Tagung - Die Projekte haben die Möglichkeit sich zu präsentieren
- Erfahrungsaustausch
- LAK-Infopoint

 

Abendprogramm - Zelt & Musik
- Aktivitäten möglich - siehe www.gutfrohberg.de
 

 

BITTE MITBRINGEN / HINWEISE ZUM HAUS

! ! !

Das Gut Frohberg bittet darum... 

- Handtücher und Bettwäsche sind selbst mitzubringen !
- bitte unbedingt Hausschuhe/ Badelatschen mitbringen (Fußböden in den Seminarräumen)!

Der LAK bittet darum ...

- Bitte in der Anmeldung "anklicken", ob vegetarisches Essen
  gewünscht wird (Achtung: ggf. gibt es Mittags immer vegetarische
  Küche)
- Flyer oder Infomaterial von Euren Projekten mitbringen!

 

ORGANISATORISCHES & ANMELDUNG
Veranstalter: Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. .

 

Ort:  Gut Frohberg
Infos: http://www.gutfrohberg.de/

 

Investition/
Kosten:

bis 31.07.2008 um 24 Uhr: 80 Euro
danach 10 Euro Aufschlag

Anfragen: Tom Küchler, Bildungsreferent LAK MJA Sachsen e.V.

 

Anmeldung:

 

Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Landesarbeitskreises Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. (>>> www.mja-sachsen.de/agb.pdf) und die Hinweise zum Haus (siehe oben) zur Kenntnis genommen. 

Achtung! Bitte bei der Anmeldung beachten!
Die Anmeldung sollte mit der Dienstanschrift (bitte keine Privatanschriften) versehen sein, da die Daten durch andere Teilnehmer eingesehen werden könnten. Die Adressen und Kontaktdaten werden ggf. auch in einer Teilnehmerliste veröffentlicht.

Nach der Online-Anmeldung wird automatisch eine "Anmeldebestätigung & Rechnung" per eMail versandt. Bitte bei der Überweisung die angegebene Rechnungsnummer angeben!

Anmeldungen werden ab dem 1. Juni entgegen genommen.
Anmeldeschluss ist der 1. September 2008

DAS STREETWORKERTREFFEN IST AUSGEBUCHT. KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!!!

Ä n d e r u n g e n   v o r b e h a l t e n !

 

----------------------------------------------------------------------------------
© Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V.
-> Impressum