Archive

Grundlagenworkshop Mobile Jugendarbeit/Streetwork

In diesem Seminar werden grundlegende  Inhalte des Arbeitsfeldes Mobile Jugendarbeit thematisiert. Methoden, Arbeitsprinzipien und Grundverständnis werden im Fokus des Tages stehen.

Praktische Reflektionen, theoretische Erörterungen (Inputs) sowie Fachaustausch sind dabei die Instrumente.

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter_innen konzipiert, die seit kurzem im Arbeitsfeld tätig sind.

Weitere Adressat_innen dieses Workshops sind Führungskräfte, Kooperationspartner_innen von  Mobiler Jugendarbeit, Mitarbeiter_innen der örtlichen Jugendämter sowie Interessierte.

Referent_innen:

  • Tom Küchler, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., Systemischer Berater/Therapeut/ Familietherapeut (SG) und Dozent, Systemisch-lösungsorientierter Supervisor (SG) & Coach (isi)
  • Simone Stüber, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V.

Preis: 30,- € Mitglieder des LAK / sonst 40,- €

Grundlagenworkshop Mobile Jugendarbeit/Streetwork (PDF)

Organisationsentwicklung LAK MJA

Nachdem wir im Landesarbeitskreis einen intensiven Profilschärfungsprozess durchgeführt und diesen mit novellierten Fachstandards gekrönt haben, ist es nun an der Zeit einen prüfenden Blick auf das Profil des Fachverbandes zu werfen. Entspricht unser Leitbild noch den veränderten  Anforderungen an das Arbeitsfeld? Sind unsere Ziele noch aktuell?

Diesen Prozess der Organisations(weiter)entwicklung möchten wir gerne mit allen Mitgliedern gemeinsam gehen.

Wir laden Euch herzlich dazu ein, gemeinsam mit dem Vorstand, am Donnerstag, den 27. März 2014, einen Blick auf unser Profil als Fachverband Mobile Jugendarbeit/Streetwork zu werfen. Ein externer Moderator (Christopher Rabbeau) wird den Prozess moderieren.

Themen:

  • Organisationsentwicklung zum Profil Mobiler Jugendarbeit in Sachsen
  • Überprüfung des Leitbildes sowie der Zielpyramide des LAK MJA Sachsen e.V.

Die Anmeldung findet ihr hier zum Download: Einladung Organisationsentwicklung 03/2014 (PDF, 66KB)

Grundlagenworkshop Mobile Jugendarbeit/Streetwork

In diesem Seminar werden grundlegende  Inhalte des Arbeitsfeldes Mobile Jugendarbeit thematisiert. Methoden, Arbeitsprinzipien und Grundverständnis werden im Fokus des Tages stehen.

Praktische Reflektionen, theoretische Erörterungen (Inputs) sowie Fachaustausch sind dabei die Instrumente.

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter_innen konzipiert, die seit kurzem im Arbeitsfeld tätig sind.

Weitere Adressat_innen dieses Workshops sind Führungskräfte, Kooperationspartner_innen von  Mobiler Jugendarbeit, Mitarbeiter_innen der örtlichen Jugendämter sowie Interessierte.

Referent_innen:

  • Tom Küchler, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., Systemischer Berater/Therapeut/ Familietherapeut (SG) und Dozent, Systemisch-lösungsorientierter Supervisor (SG) & Coach (isi)
  • Simone Stüber, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V.

Preis: 30,- € Mitglieder des LAK / sonst 40,- €

Grundlagenworkshop Mobile Jugendarbeit/Streetwork (PDF)

Offene Vorstandsklausur

Interessierte Mitglieder des LAK sind herzlich eingeladen, an der öffentlichen Klausur teilzunehmen.

Tagesordnung

  1. Förderantrag 2015 und folgende Jahre
  2. Einsatz und Themen Honorarkräfte 2015
  3. Handlungsempfehlungen für 2015
  4. Außenwirkung des LAK
  5. Mitglieder-Motivation und -Partizipation
  6. Organigramm LAK
  7. Beirat LAK
  8. Position/Umgang mit der Partei AfD
  9. Anfrage von Walter Specht zum parlamentarischen Abend
  10. Anfrage internationales Projekt von der Sächsischen Landjugend
  11. Vorbereitung der Gespräches mit Eduard Gauggel (Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz)

Sollte jemand Interesse, aber keine Zeit haben, dann können im Vorfeld auch gern Themen eingereicht werden, die für die Planungen des LAK (2015 und darüber hinaus) relevant sein könnten.

Grundlagenworkshop Mobile Jugendarbeit/Streetwork

In diesem Seminar werden grundlegende Inhalte des Arbeitsfeldes Mobile Jugendarbeit thematisiert. Methoden, Arbeitsprinzipien und Grundverständnis werden im Fokus des Tages stehen.

Praktische Reflektionen, theoretische Erörterungen (Inputs) sowie Fachaustausch sind dabei die Instrumente.

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter_innen konzipiert, die seit kurzem im Arbeitsfeld tätig sind.

Weitere Adressat_innen dieses Workshops sind Führungskräfte, Kooperationspartner_innen von Mobiler Jugendarbeit, Mitarbeiter_innen der örtlichen Jugendämter sowie Interessierte.

Referent_innen:

  • Tom Küchler, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., Systemischer Berater/Therapeut/ Familietherapeut (SG) und Dozent, Systemisch-lösungsorientierter Supervisor (SG) & Coach (isi)
  • Simone Stüber, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V.

Preis: 30,- € Mitglieder des LAK / sonst 40,- €

FT_MJA Grundlagen_Nov_2014 (PDF)

Logo Web: Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e. V.

Grundlagenworkshop Mobile Jugendarbeit/Streetwork

In diesem Seminar werden grundlegende Inhalte des Arbeitsfeldes Mobile Jugendarbeit thematisiert. Methoden, Arbeitsprinzipien und Grundverständnis werden im Fokus des Tages stehen.

Praktische Reflektionen, theoretische Erörterungen (Inputs) sowie Fachaustausch sind dabei die Instrumente.

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter_innen konzipiert, die seit kurzem im Arbeitsfeld tätig sind.

Weitere Adressat_innen dieses Workshops sind Führungskräfte, Kooperationspartner_innen von Mobiler Jugendarbeit, Mitarbeiter_innen der örtlichen Jugendämter sowie Interessierte.

Referent:

  • Tom Küchler, Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., Systemischer Berater/Therapeut/ Familietherapeut (SG) und Dozent, Systemisch-lösungsorientierter Supervisor (SG) & Coach (isi)

Preis: 30,- € Mitglieder des LAK / sonst 40,- €

 

Anmeldung: FT_MJA Grundlagen_1_2015