Streetworker:in gesucht!

MachtLos e.V. sucht ab dem 01.10.2022 eine:n Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in für die aufsuchende Arbeit und Streetwork in der Connewitz und der Südvorstadt. Die Stelle basiert auf den gesetzlichen Grundlagen des §11 und §13 SGB VIII. Die speziellen Grundzüge der Arbeit ergeben sich darüber hinaus aus der Rahmenkonzeption des Projektes.

Deine Aufgaben und Herausforderungen

  • Straßensozialarbeit und aufsuchende Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen an öffentlichen Plätzen und im Partykontext vorwiegend in Connewitz und der Südvorstadt
  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit (Beratung, Begleitung und Vermittlung in Krisensituationen) für junge Menschen zur Stabilisierung und Verbesserung ihrer LebensverhältnisseGrundversorgungen
  • Absicherung der Öffnungszeiten des Kontaktbüros
  • Motivation und Vermittlung in höherschwellige Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit sozialen Diensten, weiterführenden Einrichtungen sowie Ämtern und Behörden
  • Organisation und Begleitung freizeitpädagogischer Angebote für junge Menschen sowie die Gestaltung außerschulischer Bildungsangebote
  • Gemeinwesen-, Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen und konzeptionellen Ausgestaltung des Angebotes un der Weiterentwicklung der zugrunde liegenden Konzeption

Wir erwarten

  • Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Bachelor, Master) als Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in mit staatlicher Anerkennunghohe Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Berufserfahrung in den Bereichen der Jugendarbeit
  • anwendungsbereite Kenntnisse der Sozialgesetzgebung insb. SGB II und VIII
  • praktische Erfahrungen in den Bereichen Erlebnispädagogik, digitale sowie kultur- und geschlechtersensible Sozialarbeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderen Herausforderungen und in Krisensituationen Fähigkeiten zur Reflexion und Arbeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung mit dem Schwerpunkt auf Nachmittag/Abends und gegebenfalls auch den WochenendenFührerschein Klasse B und Fremdsprachenkenntnisse insbesondere arabisch, russisch, englisch, französisch wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kreativität, sportliche Begeisterung
  • aktuelles, erweitertes Führungszeugnis

Wir bieten

  • eine unbefristete 25h-Stelle nach erfolgreicher Probezeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD (Entgeltgruppe S11b SuE)
  • einen Arbeitsplatz in einem kleinen Team bei einem etablierten freien Träger der Jugendhilfe
  • Vielfältige Arbeitsfelder und Netzwerke zur Gestaltung von Angeboten
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • teaminterne Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • flexible Arbeitszeiten

People of Color, Migrant:innen, Menschen mit Behinderung und/oder Menschen, die in Leipzig ihren Hauptwohnsitz haben, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt. Unsere Räume sind jedoch nicht alle barrierefrei. Für die Diversität im Team bevorzugen wir außerdem männliche oder diverse Bewerber:innen.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Nachweis über die berufliche Qualifikation und Kopien von qualifizierten Dienst- / Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind. Zur Vermeidung von Druck und Portokosten bevorzugen wir eine Zusendung via Mail an: streetwork@machtlos.org

Schriftlich eingereichte Unterlagen können nicht zurückgesendet werden. Etwaige anfallende Fahrkosten können wir leider nicht erstatten. Für weitere Auskünfte steht dir unsere Projektleitung Becky Wehle zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 11.09.2022