Termin Tag: Sachsen

25.09.2013 Besonders in der niedrigschwelligen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (zB Anlaufstellen, Streetwork und Notschlafstellen) stehen die sozialpädagogischen Handlungsfelder oft im Spannungsfeld einer augenscheinlich besonders auffälligen Zielgruppe und vermeintlich minimalen Interventionsmöglichkeiten. Oft scheint weder ausreichend Zeit noch Möglichkeit vorhanden, um deren Persönlichkeit angemessen zu entwickeln, oder es scheint, als würden Interventionen nicht greifen und Botschaften […]

09. Oktober 2013 Stress- & Burnoutprävention für Berufstätige aus psychosozialen Arbeitsfeldern Das Thema Stress & Burnout wird in psychosozialen Arbeitsfeldern oft thematisiert und es sind folgende Aspekte wahrzunehmen: Vielen Fachkräften gelingt der zur psychischen und physischenRegeneration notwendige Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung nicht (mehr) Sie leben in einer permanente Anspannungssituation (Latente Ängste bezüglich Arbeitsplatzverlust; Verschärfung […]

In diesem Seminar werden grundlegende  Inhalte des Arbeitsfeldes Mobile Jugendarbeit thematisiert. Methoden, Arbeitsprinzipien und Grundverständnis werden im Fokus des Tages stehen. Praktische Reflektionen, theoretische Erörterungen (Inputs) sowie Fachaustausch sind dabei die Instrumente. Dieses Seminar ist für Mitarbeiter_innen konzipiert, die seit kurzem im Arbeitsfeld tätig sind. Weitere Adressat_innen dieses Workshops sind Führungskräfte, Kooperationspartner_innen von  Mobiler Jugendarbeit, […]

Einführung in die Psychotraumatologie in Kooperation mit dem Sächsischen Institut für systemische Beratung und Therapie/Familientherapie e.V. (SIS) Diese Grundlagenseminare eröffnen Menschen, die mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten, neue Sichtweisen auf diese Adressat_innen. Von Natascha Unfried werden grundlegende neurobiologische Kenntnisse vermittelt und diese in den Rahmen der pädagogischen Arbeit eingebettet. Die Besonderheit dieser Arbeit […]

In diesem Seminar werden grundlegende  Inhalte des Arbeitsfeldes Mobile Jugendarbeit thematisiert. Methoden, Arbeitsprinzipien und Grundverständnis werden im Fokus des Tages stehen. Praktische Reflektionen, theoretische Erörterungen (Inputs) sowie Fachaustausch sind dabei die Instrumente. Dieses Seminar ist für Mitarbeiter_innen konzipiert, die seit kurzem im Arbeitsfeld tätig sind. Weitere Adressat_innen dieses Workshops sind Führungskräfte, Kooperationspartner_innen von  Mobiler Jugendarbeit, […]

Informationen unter http://www.ev-akademie-meissen.de/akademie/jugend/veranstaltungsreihen/die-zukunft-ist-jetzt.html Eine Veranstaltung von: Evangelische Akademie Meißen Treberhilfe Dresden e. V. LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e. V. Diese Tagung wird gefördert von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und ist eine Veranstaltung im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung. Die Tagung wird auch aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. […]

Einführung in die Psychotraumatologie in Kooperation mit dem Sächsischen Institut für systemische Beratung und Therapie/Familientherapie e.V. (SIS) Diese Grundlagenseminare eröffnen Menschen, die mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten, neue Sichtweisen auf diese Adressat_innen. Von Natascha Unfried werden grundlegende neurobiologische Kenntnisse vermittelt und diese in den Rahmen der pädagogischen Arbeit eingebettet. Die Besonderheit dieser Arbeit […]

Anmeldung Streetworktreffen 20141. Tag: Festveranstaltung Der erste Tag des Sächsischen Streetworktreffen 2014 findet anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums auf der Albrechtsburg in Meißen statt. Anders als sonst sind Anreise und Check-in bis 13 Uhr im Gut Frohberg möglich. Workshops 2. Tag Aufwachsen in der mixed reality – Herausforderungen für eine hybride Streetwork Kampagnenplanung ist mehr als nur […]