Demokratiebildung to go


Termin Details


verbindliche Anmeldung

 

Eine gemeinsame Fachtagung des LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., der Sächsischen Jugendstiftung und der Sächsischen Landjugend e.V.

Mit dem Fachtag „Demokratiebildung to go“ wollen wir gemeinsam mit Fachkräften vor Ort am Verständnis und den Methoden von Demokratiebildung weiterdenken und weiterarbeiten.

Einerseits wird ein eigens für den Fachtag entwickeltes Handlungsmodell der Demokratiebildung vorgestellt, welches die verschiedenen Lebenswelten von Demokratie mit den (moralischen) Entwicklungsstufen nach Piaget, Kohlberg und Havinghurst und den Perspektiven der Arbeit mit Einzelnen und mit Gruppen verknüpft und so Orientierung für die Wahl des Inhaltes und der Methode demokratischer Bildung im Arbeitsalltag liefern will.

Andererseits wird das Projekt des LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. „TRARA – Modellprojekt zur Implentierung von Transferstrategien als Radikalisierungsprävention“ vorgestellt und dabei verdeutlicht welche Rolle Demokratiebildung in diesem Kontext spielt und welche Optionen sich daraus für die Fachkräfte vor Ort ergeben könnten. 

detailliertes Tagungsprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere