Jobs

Stellenausschreibung Mobile Jugendarbeit, Steinhaus e.V.

29-08-2022

Der Steinhaus e.V. sucht ab sofort zwei sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder ggf. Teilzeit, für die Mobile Jugendarbeit in der Stadt und im Raum Bautzen.

Der Steinhaus e.V. sucht ab sofort zwei motivierte sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die aufsuchende Jugendarbeit in Vollzeit (40h/Woche) oder ggf. Teilzeit. Zielgruppe der Arbeit sind junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Einzugsgebiet ist die Stadt Bautzen sowie der ländliche Raum nordöstlich von Bautzen. Die Stelle ist unbefristet.


Vergütung: in Anlehnung an TVöD SuE

Arbeitsschwerpunkte der Mobilen Jugendarbeit:

  • Streetwork/ aufsuchende Jugendarbeit
  • Initiierung von Projekten/ Gruppenarbeit
  • Gemeinwesenarbeit/ gemeinwesenorientierte Projekte
  • Einzelarbeit/ Beratungsarbeit
  • Projektmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerk-/ Gremienarbeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Pädagog/in mit Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten der Sozialpädagogik/Jugendhilfe (zum beruflichen Einstieg geeignet)
  • PKW- Führerschein, Klasse B

Persönliche Eigenschaften:

  • Interesse an der Lebenswelt junger Menschen und deren individuellen Herausforderungen
  • eigenverantwortliche, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit
  • Einfühlungs- & Reflexionsvermögen
  • Freude an einer Zusammenarbeit im Team
  • persönliche Stabilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung mit dem Schwerpunkt auf Nachmittags-/ Abendstunden und gelegentlich am Wochenende

Es erwarten Sie:

  • ein Trägerverein, mit vielfältigen kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Angebotsformaten
  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • eine enge & gute Zusammenarbeit mit zahlreichen Netzwerken und Kooperationspartnern auf unterschiedlichen Arbeits- und Projektebenen
  • Fachaustausch mit Kolleg_innen der Sozialen Arbeit
  • mindestens 26 Urlaubstage
  • Dienstausstattung (Handy, Laptop, Fahrzeug)
  • die Möglichkeit zu internen und externen Weiterbildungsangeboten und Qualifizierungen
  • Angebot der Supervision

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie jederzeit einreichen. Richten Sie diese bitte an folgende Adresse:
Steinhaus e.V.
Torsten Wiegel
Steinstraße 37
02625 Bautzen

Für elektronische Bewerbungen nutzen Sie bitte folgende Adresse: torsten.wiegel@steinhaus-bautzen.de.
Bewerbungsunterlagen werden nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlags zurückgesandt. Weitere
Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie unter www.steinhaus-bautzen.de.

Ausschreibung als PDF


Streetworker:in gesucht!

16-08-2022

MachtLos e.V. sucht ab dem 01.10.2022 eine:n Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in für die aufsuchende Arbeit und Streetwork in der Connewitz und der Südvorstadt. Die Stelle basiert auf den gesetzlichen Grundlagen des §11 und §13 SGB VIII. Die speziellen Grundzüge der Arbeit ergeben sich darüber hinaus aus der Rahmenkonzeption des Projektes.

Deine Aufgaben und Herausforderungen

  • Straßensozialarbeit und aufsuchende Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen an öffentlichen Plätzen und im Partykontext vorwiegend in Connewitz und der Südvorstadt
  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit (Beratung, Begleitung und Vermittlung in Krisensituationen) für junge Menschen zur Stabilisierung und Verbesserung ihrer LebensverhältnisseGrundversorgungen
  • Absicherung der Öffnungszeiten des Kontaktbüros
  • Motivation und Vermittlung in höherschwellige Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit sozialen Diensten, weiterführenden Einrichtungen sowie Ämtern und Behörden
  • Organisation und Begleitung freizeitpädagogischer Angebote für junge Menschen sowie die Gestaltung außerschulischer Bildungsangebote
  • Gemeinwesen-, Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen und konzeptionellen Ausgestaltung des Angebotes un der Weiterentwicklung der zugrunde liegenden Konzeption

Wir erwarten

  • Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Bachelor, Master) als Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in mit staatlicher Anerkennunghohe Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Berufserfahrung in den Bereichen der Jugendarbeit
  • anwendungsbereite Kenntnisse der Sozialgesetzgebung insb. SGB II und VIII
  • praktische Erfahrungen in den Bereichen Erlebnispädagogik, digitale sowie kultur- und geschlechtersensible Sozialarbeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderen Herausforderungen und in Krisensituationen Fähigkeiten zur Reflexion und Arbeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung mit dem Schwerpunkt auf Nachmittag/Abends und gegebenfalls auch den WochenendenFührerschein Klasse B und Fremdsprachenkenntnisse insbesondere arabisch, russisch, englisch, französisch wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kreativität, sportliche Begeisterung
  • aktuelles, erweitertes Führungszeugnis

Wir bieten

  • eine unbefristete 25h-Stelle nach erfolgreicher Probezeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD (Entgeltgruppe S11b SuE)
  • einen Arbeitsplatz in einem kleinen Team bei einem etablierten freien Träger der Jugendhilfe
  • Vielfältige Arbeitsfelder und Netzwerke zur Gestaltung von Angeboten
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • teaminterne Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • flexible Arbeitszeiten

People of Color, Migrant:innen, Menschen mit Behinderung und/oder Menschen, die in Leipzig ihren Hauptwohnsitz haben, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt. Unsere Räume sind jedoch nicht alle barrierefrei. Für die Diversität im Team bevorzugen wir außerdem männliche oder diverse Bewerber:innen.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Nachweis über die berufliche Qualifikation und Kopien von qualifizierten Dienst- / Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind. Zur Vermeidung von Druck und Portokosten bevorzugen wir eine Zusendung via Mail an: streetwork@machtlos.org

Schriftlich eingereichte Unterlagen können nicht zurückgesendet werden. Etwaige anfallende Fahrkosten können wir leider nicht erstatten. Für weitere Auskünfte steht dir unsere Projektleitung Becky Wehle zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 11.09.2022


Stellenausschreibung Kontrast! Mobile Jugendarbeit in Mittelsachsen

30-05-2022

Der Regenbogenbus e.V. bietet ab 01.06.2022 eine Stelle, Umfang 30h.

„Nachteule gesucht!"
Stellenausschreibung KONTRAST! Mobile Jugendarbeit in Mittelsachsen

zur Stellenausschreibung ...

Der Regenbogenbus e.V. ist seit 1993 Träger der Jugendhilfe in den Bereichen der mobilen und offenen Kinder- und Jugendarbeit, Gewaltprävention, Arbeit an Schulen und in Familien tätig.

Die Stelle
Wir bieten ab 01.06.2022 eine Stelle Mobile Jugendarbeit in Oederan, Flöha und Niederwiesa an, Umfang 30h

Was wir suchen
sozialpädagogischer Abschluss / Diplom / Bachelor / Master / andere auf Anfrage Berufserfahrung vorteilhaft, keine Bedingung

Warum Sie?
Sie finden schnell Zugang zu jungen Menschen, können gut auf jugendspezifischeThemen eingehen und arbeiten gern flexibel und strukturiert mit Gruppen und Einzelpersonen. Sie sind nah an jungen Menschen dran, laufen abends zu Höchstform auf, verstehen Sprache und Kultur und bewegen sich genauso sicher in administrativen Zusammenhängen und bei Kontakten mit Kommunen, Institutionen und Gremien.

Sie haben klare Positionen, stehen parteilich für die Interessen unserer Zielgruppen und vertreten eine demokratische und antidiskriminierende Haltung. Die Arbeit nach den Fachstandards des Landesarbeitskreises Mobile Jugendarbeit geben Ihnen einen sicheren Rahmen.

Warum zu uns?
tarifgerechter Lohn / Sonderzahlung / Leistungszulage / 30 Tage Urlaub / Fortbildung / Beratung / Supervision / flache Hierarchien / Arbeitszeitkonto / selbstständig planen und arbeiten / Verantwortung für Inhalte, Finanzen und Weiterentwicklung / Anbindung an ein erfahrenes Team

Organisatorisches:
Bewerbung und Nachfragen per E-Mail an bewerbung@regenbogenbus.de
mit Lebenslauf und Qualifikationsnachweisen