Vorstand

André Robew 
1. Vorsitzender
Verantwortung: Finanzen
Mobile Jugendarbeit und Soziokultur e.V., Team Sozial, Weißwasser
robew@mja-sachsen.de
„Ich sehe meine Tätigkeit im und für den LAK als Teil meiner Aufgaben, im Auftrag unserer Adressat*innen und gleichzeitig zur qualitativen Entwicklung des Arbeitsfeldes. Hier sehe ich für mich die Möglichkeit im Sinne derer, welche selten oder nie gehört werden und oft von gesellschaftlichen Veränderungsprozessen betroffen sind, strukturell und somit nachhaltig zu wirken.“
Julia Wnetrzak
2. Vorsitzende
Verantwortung: Finanzen
Jugendverein Valtenbergwichtel e.V., Mobile Jugendarbeit
wnetrzak@mja-sachsen.de
„Sozialarbeit heißt für mich, den Mund aufzumachen. Kritisch zu hinterfragen, solidarisch für Klientel und Profession einzustehen und manchmal auch unbequem zu sein – all das ist nicht in allen Arbeitsfeldern selbstverständlich, doch in der Mobilen Jugendarbeit und dem LAK erlebe ich es tagtäglich. Ich möchte ein Teil davon sein, denn es gibt noch viel für uns zu tun.“
Nancy Marschall
Beisitzerin
Diakonisches Werk Delitzsch/Eilenburg e.V. , Mobile Jugendarbeit Laussig/Doberschütz
marschall@mja-sachsen.de
„Als Praktikerin in der Mobilen Arbeit war und ist der sächsische Landesverband der Mobilen Jugendarbeit stets ein Rückgrat meines Wirkens mit jungen Menschen. Dass dies kein Selbstläufer ist, sondern tägliche harte Arbeit einhergehend mit viel Engagement und Herz über eines Nine-to-five-Jobs hinaus, beeindruckt mich in der Rolle als Vorstandsmitgliedes immer wieder und, auch wenn es pathetisch klingen mag, ist es mir eine Ehre, in dieser Funktion (gesellschaftspolitisch) unterstützend, im Sinne junger Menschen, mitwirken zu dürfen.
Frank Baumann 
Beisitzer
Verantwortung: Ländlicher Raum
Kreisjugendring Erzgebirge e.V.
baumann@mja-sachsen.de
„Mir ist es unheimlich wichtig, die Anliegen des ländlichen Raums im LAK zu vertreten.“
Martin Winkler 
Beisitzer
Gemeinschaftswerk Frankenberg
winkler@mja-sachsen.de
„Im August 2020 bin ich neu im Arbeitsfeld der Mobilen Jugendarbeit eingestiegen. Nur mit theoretischem Fachwissen ausgestattet, nahm ich den LAK MJA Sachsen e.V. von diesem Zeitpunkt als wichtige Ressource für die Entwicklung des Arbeitsfeldes bei uns vor Ort wahr. Da in Mittelsachsen bezüglich der Fachstandards und des Bewusstseins für das Arbeitsfeld Mobile Jugendarbeit durchaus Luft nach oben ist und da ich mir selbst sinnvolle Einblicke in das Arbeitsfeld sowie die politischen Diskurse versprach, ließ ich mich für den Vorstand aufstellen, um zukünftig positiv auf die gegebenen Rahmenbedingungen einwirken zu können.“
Robert Schuster
kooptiertes Mitglied
Roter Baum e.V. – Sofa9
schuster@mja-sachsen.de
„Ich möchte dazu beitragen, dass sich die Mobile Jugendarbeit (in Sachsen) als eine solidarische Einheit erlebt, die gemeinsame Forderungen stellt und Positionen vertritt. Nur so können wir aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wirksam begegnen.“
Thea Neumann
kooptiertes Mitglied
Diakonisches Werk – Stadtmission Dresden e.V. – Mobile Jugendarbeit Pieschen
neumann@mja-sachsen.de
Paul Hösler
kooptiertes Mitglied
Mobile Jugendarbeit Leipzig e.V. – Team Westen
hoesler@mja-sachsen.de